· 

Die dauerhaft kostenfreie AMEX Blue Card mit 35 Euro Startguthaben und 5.000 Punkten beantragen

Wer bis jetzt immer wegen der jährlichen Gebühren bei American Express gezögert hat, für den könnte die Amex Blue Card durchaus interessant sein, denn sie hat keine Jahresgebühr. Zum Start gibt es momentan 35 Euro Guthaben nach dem ersten Umsatz und wenn Ihr euch bei Membership Rewards anmeldet gibts zusätzlich 5.000 Punkte geschenkt. Die Punkte könnt Ihr zum Beispiel in Meilen umwandeln. 

Fakten:

  • 35 Euro Startguthaben
  • 5.000 Membership Rewards geschenkt bei Anmeldung beim Punkte Programm von American Express
  • Keine Jahresgebühr 
  • Überblick über all deine Umsätze mit der Amex App
  • Attraktive Angebote dank Amex Offers
  • Kontaktloses Bezahlen per NFC oder mit Apple Pay
  • Weltweiter Ersatz bei Kartenverlust
  • Membership Rewards Programm optional buchbar für nur 30 Euro pro Jahr

Das Startguthaben

Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon muss die Amex Blue innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registriert werden. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 35 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 1 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung, die Registrierung für das Angebot und der Kartenumsatz müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um dich für das Startguthaben zu qualifizieren

Membership Rewards

Falls Ihr euch dafür entscheidet an Membership Rewards dem Punkteprogramm von American Express teilzunehmen bekommt Ihr zu Beginn 5.000 Punkte geschenkt. Die Teilnahme an Membership Rewards ist bei der Amex Blue leider nicht inklusive und kostet 30 Euro im Jahr, aber durch das Startguthaben von 35 Euro wäre die Teilnahme im ersten Jahr umsonst. Das Punkteprogramm ist sehr beliebt aufgrund seiner vielen Möglichkeiten die Punkte einzulösen. Gesammelt werden 1 Punkt pro 1 Euro. Es gibt auch die Möglichkeit per Anruf bei American Express den Membership Rewards Punkte Turbo zu aktivieren, dieser kostet 15 Euro im Jahr und dadurch sammelt ihr dann 1,5 Punkte pro 1€. Die Punkte kann man dann einlösen für z.B. Sachprämien, Gutscheine, Reisen oder man tut seine Kartenumsätze damit begleichen, dies lohnt sich aber, genau so wie Sachprämien eher wenig. Beim Thema Reisen kommen aber sehr gute Möglichkeiten auf, aufgrund der großen Vielfalt seine Punkte zu anderen Hotel- oder Vielfliegerprogrammen zu transferieren. Seine gesammelten Punkte kann man zu den meisten Vielfliegerprogrammen in einer Rate von 5:4 umtauschen, das heist 5 Membership Rewards bringen 4 Meilen. 

 

Die Membership Rewards Gebühr von 30 Euro wird jährlich deinem Konto am Tag der Eröffnung deines Punktekontos (d.h. mit Teilnahmebeginn) oder kurz danach als eine Belastung in Rechnung gestellt.

 

Hier eine Liste der Partnerprogramme und Umtauschraten: 

 

Airlines: 

  • Alitalia MilleMiglia - 5:4
  • Asia Miles - 5:4
  • British Airways Executive Club - 5:4
  • Delta SkyMiles - 3:2
  • Emirates Skywards - 5:4
  • Etihad Guest - 5:4
  • Finnar Plus - 5:4
  • Flying Blue - 5:4 
  • Iberia Plus - 5:4
  • Qatar Privilege Club 5:4
  • SAS EuroBonus 5:4
  • Singapore Airlines KrisFlyer 3:2

Hotels: 

  • Hilton Honors - 1:1
  • Marriott Bonvoy - 3:2
  • Radisson Rewards - 1:2

Andere: 

  • Payback - 2:1  ( Diese Option ermöglicht es Membership Rewards zu Miles&More zu transferieren ) 

Habt ihr Fragen zur American Express Blue card oder zu Membership Rewards? Dann hinterlasst entweder unten einen Kommentar oder schreibt eine Nachricht über das Formular unter Concierge Desk 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Newsletter

Der Newsletter kommt einmal die Woche