· 

American Airlines fliegt die neue kürzeste Flugroute in den USA mit nur 29 Meilen Distanz

 

Ab dem 21. Mai wird American Airlines bis zum 1. Juni 2020 die kürzeste kommerzielle Strecke in den USA fliegen. 

Um die Bedingungen des CARES Act ( The Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security Act ) zu erfüllen, fliegt die in Fort Worth, Texas, ansässige Fluggesellschaft eine Multi-Stop Verbindung zu drei Zielen in die Rocky Mountains im Bundesstaat Colorado.

Die Multi-Stop Flugverbindung geht von Dallas/Fort Worth (DFW) nach Vail (EGE), weiter nach Aspen (ASE), danach Montrose (MTJ) und wieder zurück nach Dallas/Fort Worth. Der Flugabschnitt Vail-Aspen ist mit 29 Meilen und einer Flugzeit von 35 Minuten der neue kürzeste Flug einer großen Fluggesellschaft in den USA. Dies gilt aber nur bis zum 1. Juni 2020 denn dann übernimmt wieder Alaska Airlines das Zepter für die kürzeste Strecke in den USA mit nur 31 Meilen von Petersburg, Alaska (PSG) nach Wrangell, Alaska (WRG).

American Airlines betreibt die gesamte Multi-Stop Strecke mit einer Bombardier CRJ700 von American Eagle die mit 65 Sitzplätzen ausgestattet ist. Fünf mal die Woche von Donnerstag bis Montag wird der temporäre kürzeste Flug Amerikas unter der Flugnummer AA2986 durchgeführt.

Für Fragen und Kommentare könnt ihr das Kommentarfeld unten nutzen oder Ihr schreibt eine Nachreicht beim Concierge Desk!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Newsletter

Der Newsletter kommt einmal die Woche